Skip to main content

Netzwerkmanagement

Das ZIM-Kooperationsnetzwerk Power Quality, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, wird von der emacon consulting GmbH Dresden betreut.

Schwerpunkte sind dabei die Koordination der Aktivitäten des Netzwerks sowie die Unterstützung der Mitglieder bei der Vorbereitung, Planung sowie Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

 

Mehr Informationen...

ZIM Projekte

Erfolgreiche Betreuung von über 20 ZIM Projekten in folgenden Themenfeldern:

  • Elektroenergietechnik (Power Quality), aktive Filter
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge
  • elektrische Antriebstechnik für Schienenfahrzeuge
  • Energiespeichermodule für Baufahrzeuge
  • Abwärmenutzung durch Verstromung
  • Cybersecurity bei kritischen Infrastrukturen
  • mechanische Lager mit modernen Werkstoffen
  • Tauchscooter für den professionellen Einsatz
  • Überwachungsmodule für mechanische Schwingungen


Kooperationsprojekte

Koordination und Begleitung diverser Kooperationsprojekte:

    • Nutzung von Bremsenergie von Schienenfahrzeugen (Programm KMU innovativ, Projektvolumen ca. 2,6 Mio. €, Fördermittel ca. 1,3 Mio €)
    • Dämpfung von Resonanzen im Elektroeenergienetz (6. Energieforschungsprogramm, Projektvolumen ca. 5 Mio €, Fördermittel ca. 3,3 Mio )
    • Verteilte Filter zur Netzstabilisierung (6. Energieforschungsprogramm, Projektvolumen ca. 1 Mio €, Fördermittel ca. 0,7 Mio )


    Digitalisierungsprojekte

    Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln für Digitalisierungsthemen:

    • Digitalisierung von Arztpraxen (Einführung elektronischer Patientenakten, Integration elektronischer Terminkalender, Video-Sprechstunde, Einführung angepasster Softwarelösungen)
    • Anschaffung spezifischer Hard- und Software
    • Verbesserung des Online-Marketings durch Gestaltung von Webauftritten
    • Entwurf und Realisierung von Online-Portalen
    • Einführung und Verbesserung digitaler Geschäftsprozesse